Skip to main content

Über uns (Von den Anfängen bis heute)

Dirk Schlenker war schon immer sehr von Quads angetan. Er verkaufte Kawasaki Sport-Quads und ATV´s schon seit 1998 (noch im Angestelltenverhältnis) bei einem Landmaschinenhändler. Als dann der Landmaschinenhandel 2001 Kawasaki aus dem Programm nahm, meldete Dirk Schlenker sein Nebengewerbe an und bezog die Maschinen bis 2003 über einen befreundeten Kawasaki-Vertragshändler.

Als Dirk Schlenker dann 2003 den Kawasaki Vertag bekam, ging es steil aufwärts.

2003 kam dann Stefan Ritter mit in die Firma und es entstand die Firma Ritter & Schlenker.

Im Jahr 2005 wurden wir 2. bester Quad-Händler. Ein tolles Gefühl! Im gleichen Jahr zogen wir ins Industriegebiet um, so dass wir ab diesem Zeitpunkt ein Büro, Werkstatt und Ausstellungsraum besaßen.

Die Verkaufszahlen steigen stetig, so das wir 2006 einen Angestellten im Bereich Elektrik einstellen. Seit diesem Zeitpunkt rüsten wir die Maschinen selber auf die Strasse um. Mit dem Erscheinen der neuen KFX450R (Frühjahr 2007), machte es nochmal einen richtigen Satz. Die eigene Entwicklung und Herstellung von verschiedenen Komponenten für die Strassenzulassung, sowie im Zubehörbereich läuft an.

Im September 2007 entschloss sich Stefan Ritter sich Betrieb zu trennen. Umfirmierung zu Dirk Schlenker "Quadhouse".

Dirk Schlenker entwickelte im gleichen Jahr das Profi-Schneeschild für ATVs das sehr gut bei den Käufern ankommt. Neuheit: Aushub über Spindelmotor (kann deshalb auch nach unten gedrückt werden) und der Pendelausgleich.

Im September 2008 stellten wir zu Verstärkung, einen Zweiradmechanikermeister ein.

Parallel veranstaltete die Firma Quadhouse das erste eigene Stoppelackerrennen  in Fischbach und fuhr auch 4 Rennen im Umkreis mit,was mit der neuen KFX450R kein Problem ist.

2009 bzw. 2010 war unser bestes Jahr mit unseren Schneeschildern. Mittlerweile in der 3. Generation. Ebenfalls entwickelten wir für die Kawasaki Mule eine komplette Hydraulikanlage.

Und wieder sind wir stärkster Kawasaki Vertragshändler 2010. Hier nochmals ein Dank an unsere Kunden.

Seit Anfang 2010 sind wir nun auch offizieller Vertragshändler von Yamaha. Auch da wollen wir viel bewegen. Strassenumbauten, Sonderumbauten, Tuning....

2011 wurden wir wieder stärkster Kawasaki Vertragshändler: Deutschlandweit. Dank unserer Kunden.....

2012 zum 6 mal in Folge stärkster Kawasaki Quad/ATV Händler Deutschlandweit. ***Vielen Dank an unsere Kundschaft****

Seit 2012 lassen wir die Schneeschilder von einer externen Firma (7km von uns weg) herstellen. Die Schneeschilder wurden in diesem Zuge nochmals verbessert und wir haben viele Anbauplatten im Angebot. **Noch besser geht fast nicht mehr :-)

2012 wurde bzw. ist unser stärkstes Jahr auch bei Yamaha, das gängigste  Model hierbei ist sicherlich die YFM700R, für die wir viel Zubehör anbieten können.

2013 bringt Quadhouse die erste Serien von den Yamaha YFM700 "Quadhouse Edition" raus. Extrem Umbau...tief/breit.

2014 war unser stärkstes Jahr für CF Moto, Explorer.......daraufhin ging es ins Werk nach Asien.

2014 Jetzt auch Händler für Royal Enfield (Zweiräder)

2014 folgt die zweite Serie der Yamaha YFM 700 S.E "Black Devil" 

2015 startet unsere neue Internetseite mit Shop ( noch am Ausbau )

2015 haben wir noch was besonderes im Kopf......wir arbeiten dran und halten unsere Augen für Neuheiten auf.